FirstClass-

General-Reparatur durchgeführt von PH-MUSIC

Reparatur-Tagebuch Instrument: Piccolo Yamaha YPC-62 Besonderheit: Metallteile wurden neu versilbert
Fachwerkstätte & Handel für Blasinstrumente
Mega - Onlineshop Musikinstrumente & Zubehör
Dieses Mal dreht sich unser neues Tagebuch über ein #Yamaha #Piccolo #YPC-62, welches uns zur FirstClass #Generalreparatur mit Neuversilberung gebracht wurde. Durch dem Extemzustand des Piccolos ist es uns ein #Reparaturtagebuch werd, um euch an der "Wiederbelebung" teilhaben zu lassen. 1. Vor der Reparatur: Yamaha Piccolo YPC-62. Über die Jahre hat der Handschweiss und Schmutz ganze Arbeit geleistet.
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht
3. Vor der Reparatur: Sogar Grünspan lacht einen entgegen.
4. Vor der Reparatur: Ja, es ist wirklich ein Yamaha YPC-62, nur nicht mehr wirklich zu erkennen. Also, los gehts. Wir eine spannende Arbeit.
5. Die Reparatur: Es wurden als erstes wieder die Klappen abgebaut, wo gleichzeitig auch das Klappenspiel entfernt wurde. Die Achsenschrauben waren total verrostet und mussten zuerst mühsam gelöst werden. Auch der Stimmkork war im Kopfstück richtig festgefressen und musste rausgeschlagen werden. Die Nadelfedern wurden auch schon ausgebaut.
2. Vor der Reparatur: Die Polster sind ganz hart und teilweise aufgerissen.
6. Die Reparatur: Heute wurden alle Metallteile des Piccolos grob geschliffen und gefeilt.
7. Die Reparatur: Hier sind die Metallteile schon fein nachgeschliffen und sind fertig für das Hochglanzpolieren. Welches dann morgen passieren wird.
8. Die Reparatur: Noch am Freitag wurden die Metallteile Hochglanz poliert. Danach nochmals Handpoliert.
9. Die Reparatur: Die Metallteile wurden im nächsten Arbeitsschrift vom Holzkorpus abgebaut. Das Holz kam dann ins Ölbad, wo es bis Ende nächster Woche eingelegt ist. Die Metallteile wurden einzeln auf Kupferdraht aufgefedelt und wurden noch am Freitag zur Galvanik gesandt, welche die Neuversilberung durchführt. 10. Die Reparatur: Das Holz ist heute aus dem Ölbad genommen worden. Wird jetzt nochmals poliert, dann Nano-Versiegelt um die Wasseraufnahme zu verhindern.
11. Die Reparatur: Heute wurden auch die Metallteile von der Galvanik geliefert. Wirklich sehr toll geworden die Neuversilberung.
12. Die Reparatur: Es wurde heute auch gleich begonnen die Mechanikteile bzw. die Klappen neu einzupassen. Eine riesen Arbeit.
13. Fertigstellung: Heute konnten wir die FirstClass-Generalreparartur des Piccolos abschliessen.
15. Fertigstellung: Schon enorm, was wir von PH-Music aus einem alten Instrument wieder herausholen können.
16. Fertigstellung: Wir wüschen dem Kunden viel Spass mit seinem "neuen" Instrument. – – hier: PH-Music - Söding - Steiermark.
Es zeigt sich wieder, dass man ein sehr altes, aber gutes Instrument sehr gut herrichten kann. Wenn man bedenkt, dass dieses Piccolo mehr als 20 Jahre alt ist und nun wieder Neuzustand hat, steht den nächsten 20 Jahren nichts mehr im Wege. Und so rentiert sich so eine aufwendige Reparatur allemal.  lg PH-Music-Team
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht
8561 Söding-St.Johann/ Steiermark / Austria